Massengutfrachter Venture Joy von Hamburg Bulk Carriers erhält auf der Nor-Shipping 2017 den Energy Efficient Vessel Award

Massengutfrachter von HBC unterbietet Umweltindex

In Sachen Energieeffizienz ist der Bulkcarrier „Venture Joy“ seiner Zeit voraus. Das Konzept für den Schiffstyp wurde nun mit einem internationalen Award ausgezeichnet.

Es ist 190 Meter lang, 30 Meter breit und verursacht 40 Prozent weniger CO2-Emissionen als der Rest: Für ihr neustes Schiff zum Transport von Schüttgut hat die Reederei Hamburg Bulk Carriers (HBC) auf der Messe Nor-Shipping in Oslo den „Energy Efficient Vessel Award“ erhalten. Die von dem finnischen Ingenieurbüro Deltamarin entworfene „Venture Joy“ verfügt über eine auf Effizienz hin optimierte Rumpfform. Außerdem ist sie mit einem sogenannten Dual-Fuel-Antrieb ausgestattet und kann daher auch mit dem besonders „sauberen“ Kraftstoff LNG betankt werden.

Die Jury des Wettbewerbs erwähnte lobend, dass die Entwicklung des neuen Massengutfrachters konsequent auf Energieeffizienz und eine positive Umweltbilanz ausgelegt gewesen sei, während gleichzeitig die wesentlichen Anforderungen an ein solches „Arbeitspferd der Branche“ im Blick gestanden hätten. Der Einbau eines Dual-Fuel-Motors werde zudem „wichtige Impulse zum Aufbau einer weltweiten LNG-Infrastruktur geben“, sagte der Jury-Vorsitzende Malcolm Latarche.

Die „Venture Joy“ erfülle schon heute die ab 2025 gültigen Standards des Energy Efficiency Design Index (EEDI), hieß es in der Jury-Begründung weiter. Das CO2-Emissionsniveau des Schiffs liegt den Angaben zufolge 40 Prozent unter dem Durchschnitt der sogenannten Handysize-Flotte. Mit dem geplanten Einsatz von Flüssigerdgas (LNG / Liquefied Natural Gas) sollen die Emissionen künftig um weitere 20 Prozent reduziert werden können.

Die 2016 auf der chinesischen Werft Qingshan gebaute „Venture Joy“ hat eine Tragfähigkeit von etwa 43.500 Tonnen. Als Frachtschiff der Handysize-Klasse ist sie sehr flexibel. Die Maße machen es möglich, auch kleinere Häfen anzulaufen. Und dank bordeigener Kräne ist das Be- und Entladen weitestgehend unabhängig davon, welche Anlangen an Land vorhanden sind. Der „Energy Efficient Vessel Award“ wurde zum Auftakt der Nor-Shipping vom 30. Mai bis 2. Juni 2017 verliehen.

Weitere Informationen:
Technische Angaben zu dem ausgezeichneten Massengutfrachter
Offizielle Pressemitteilung zur Vergabe des Awards

 

Schreiben Sie einen Kommentar